fbpx
Crashkurs

Produktion

Prüfungstermin: 07.08.2020

Der Crashkurs richtet sich an alle, die an ihrem Durchblick arbeiten, Wissenslücken schließen und mit Selbstbewusstsein in die Produktionsprüfung gehen wollen. Zusammen feilen wir an den Fähigkeiten eines jeden einzelnen Teilnehmers, unabhängig vom jeweiligen Kenntnisstand.

Nicht vorrätig

88,00 

zzgl. Versand
Um das Meiste aus dem Kurs für Deine weitere Prüfungsvorbereitung herauszuholen, empfehlen wir ausdrücklich, sowohl die Vorlesung als auch weitere Unterrichtsangebote seitens des Lehrstuhls (online) besucht zu haben!

Kursbeschreibung

Im Produktionscrashkurs behandeln wir alle klausurrelevanten Themen. Dafür findet immer eine kleine Einführung statt, auf die die Bearbeitung und Besprechung von Prüfungsaufgaben folgt. Der Fokus liegt darauf, Zusammenhänge zu verstehen, um Aufgaben routiniert und sicher meistern zu können. Mein Skript bietet nicht nur Aufgaben und Lösungen, sondern enthält auch Anleitungen - allgemein zum Umgang mit mathematischen Modellen und Pseudocodes und speziell zur Prüfungssituation in Produktion. Auch nach dem Crashkurs erhalten die Teilnehmer jede Menge hilfreicher Materialien und Tipps sowie eine Betreuung per E-Mail oder WhatsApp. Besonders wichtig ist mir, dass jeder mit einem echten Mehrwert aus dem Kurs rausgeht, egal ob schon top vorbereitet oder mit massiven Problemen in diesem Fach. Um das zu gewährleisten, stelle ich mich in jedem Crashkurs neu auf die verschiedenen Teilnehmer und ihre Wünsche und Fähigkeiten ein. Es herrscht eine offene Kommunikation und lockere Atmosphäre, in der jeder Student die Möglichkeit bekommt (ok, manchmal auch zu seinem eigenen Glück gezwungen wird), seine persönlichen Lernziele frei von Konkurrenzdenken bzw. Scham zu erreichen. Wir sitzen alle in einem Boot und werden uns gemeinsam durch die Produktionsprüfung navigieren.

Kurstermine

Samstag, 18. Juli 2020, 9-13 Uhr in H-C 3303
Sonntag, 19. Juli 2020, 9-13 Uhr in H-C 3303
Mittwoch, 22. Juli 2020, 9-13 Uhr in H-C 3303
Freitag, 24. Juli 2020, 9-13 Uhr in H-C 3303

Inhalt des Kurses

✓ Standortplanungsproblem
✓ Add- und Drop-Heuristik
✓ Standortplanung in der Ebene
✓ Median
✓ Layoutplanung
✓ Fließbandabstimmung
✓ Prioritätsregelverfahren
✓ Maximum-/Minimumgraph
✓ Littles Gesetz
✓ exponentielle Glättung
✓ Losgrößenplanung
✓ klassische Losgröße
✓ Silver-Meal- und Groff-Verfahren
✓ „große“ Modelle (z.B. kapazitierte Hauptproduktionsprogrammplanung usw.)
✓ Durchlaufterminierung
✓ kapazitätsorientierte Terminplanung
✓ Dispositionsstufenverfahren
✓ Spaltenminimierungsverfahren
88,00 €
maximal 20 Personen
inklusive Lexeoskript
WhatsApp-Gruppe

Nicht vorrätig

Nicht vorrätig

Anastasia Safontschik

Anastasia Safontschik

BSc BWL

Ich liebe es, zu unterrichten und noch mehr, Studenten bei Schwierigkeiten jeder Art weiterzuhelfen. Meine Motivation rührt von Hürden des eigenen Studienlebens, ohne die ich wahrscheinlich nie bei Lexeo gelandet wäre. In den Crashkursen erstaunt mich jedes Mal aufs Neue, wieviel Spaß Tutor und Teilnehmer trotz Prüfungsdruck haben können und wieviel wir nicht nur mit- sondern voneinander lernen.

Hinweis

Um das Meiste aus dem Kurs für Deine weitere Prüfungsvorbereitung herauszuholen, empfehlen wir ausdrücklich, sowohl die Vorlesung als auch weitere Unterrichtsangebote seitens des Lehrstuhls (online) besucht zu haben!
Cart Item Removed. Undo
  • No products in the cart.
preloader